Der Nachtwächter zu Lichtenstein lädt ein

 

... zu Rundgängen in der 800-jährigen Stadt, vorbei am ältesten Marktplatz am Fuße des Schlossberges, weiter zu den 178 Stufen, die hinauf zum Schloss führen und der alten Ratsfronfeste. Er erzählt Geschichten vom alten Markt, als auf diesem noch eine Prangersäule und der Röhrkasten standen oder die Fleischbänke dort zu finden waren.

 

 

Von verheerenden Stadtbränden, von den Schrecken der Pest, zwei alten Gasthöfen, den unterirdischen Gängen, der Hexe "Lilienweiß" und schauerlichen Orten kann der Nachtwächter berichten, genau so wie zur Kirche St. Laurentius erzählen oder einem Weg, auf dem man dem "Wolf und den 7 Geißlein" begegnen kann..

   

 

 

 

 

 

Habe ich Euer Interesse geweckt, dann begleitet mich auf einem Rundgang durch  die Nacht

(oder auch amTag). Geeignet für Gruppen, Vereine, Firmen, Klassentreffen

aber auch für Kindergärten oder Schulklassen.

 

Der Nachtwächter führt auch durch die unterirdischen Ganganlagen des Suburbiums in der Altstadt und durch die Ganganlagen des Lichtensteiner Schlosses.  Dazu ist allerdings eine Anmeldung und Terminvereinbarung erforderlich.

 

Der Nachtwächter kommt auch zu Euch. Er bietet Vorträge oder Lesungen zu solchen Themen, wie:

 

--> Geschichte der Nachtwächter

--> Nachtwächtergeschichten für kleine Leute

--> Schloss Lichtenstein, gestern, heute und in Zukunft

--> Sagenhaftes aus Lichtenstein und Umgebung

--> Sagen und Geschichten aus Zwickau

--> Redewendungen und ihre Bedeutung

--> Drauf geschissen - Geschichte der Toilette

--> ...

 

 

 

 

 

Einige Eindrücke seht Ihr auch in der Fotogalerie.

 

Christian Bretschneider

Der Nachtwächter zu Lichtenstein und Zwickau

   Tel.      037204 - 815 77

   Mobil   0171 - 724 93 62

   Mail      nachtwaechter-lichtenstein@gmx.de

               nachtwaechter-Zwickau@gmx.de

 

 

 

Aktuelle Termine/Rundgänge:

 

 

26.06.2020, 21:00 Zwickau

Kein öffentlicher Rundgang

 

 

27.06.2020, 17:00 Uhr Lichtenstein, Teichplatz

 

 Rundgang mit dem Nachtwächter

Geheime Zeichen auf Schritt und Tritt

(Mit Abstand und Mundschutz)

Karten nur im Vorverkauf:

Di. 23. Juni 11-12 Uhr und 17-18 Uhr

Sa.27. Juni 11-12 Uhr

Schlossberg 15 (Eingang Ganganlagen)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Nachtwächter ist seit dem Jahr 2009      Mitglied der Deutschen Gilde der Nachtwächter, Türmer und Figuren e.V.